lehrerbibliothek.de
Basiswissen Politische Bildung Band 1+2 Konzeptionen, Strategien und Inhaltsfelder Politischer Bildung. Forschung, Planung und Methoden Politischer Bildung. Handbuch für den sozialwissenschaftlichen Unterricht
Basiswissen Politische Bildung Band 1+2
Konzeptionen, Strategien und Inhaltsfelder Politischer Bildung. Forschung, Planung und Methoden Politischer Bildung. Handbuch für den sozialwissenschaftlichen Unterricht




Dirk Lange, Volker Reinhardt (Hrsg.)

Schneider Verlag Hohengehren
EAN: 9783834017307 (ISBN: 3-8340-1730-2)
1365 Seiten, paperback, 31 x 23cm, Juli, 2017, in 2 Bänden.

EUR 59,80
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Das Handbuch „Basiswissen Politische Bildung" führt in den fachlichen Entwicklungsstand von Theorie und Praxis der Politischen Bildung ein. Die beiden Bände widmen sich der Didaktik der Politischen Bildung anhand theoretischer und forschungsbezogener Grundlagen, fachdidaktischer Gegenstände sowie methodischer Umsetzungen und unterrichtspraktischer Anwendungen.

Band I legt zentrale ideengeschichtliche Zugänge als Konzeptionen Politischer Bildung dar. Die spezifischen Strategien der Politischen Bildung werden im zweiten Teil als Begriffe und Wege zum Politischen beschrieben. Dabei werden unter anderem internationale Vergleichsfolien angelegt. Schließlich beleuchtet der dritte Teil zentrale Lerngegenstände und Problembereiche als Inhaltsfelder der Politischen Bildung.

Band II zeigt wesentliche Untersuchungsfragen und Bezugspunkte als Forschung und Bildungsbedingungen auf. Fragen der Vorbereitung, Durchführung und Methodisierung werden im zweiten Teil Planung Politischer Bildung behandelt. Schließlich liefert der dritte Teil einen vertieften Einblick in die fachlichen Methoden Politischer Bildung - Handlungsorientierte Methoden werden im Kontext der Erforschung, der Intervention und der Simulation des Politischen praxisnah eingeführt.
Rezension
Dieses voluminöse zwei-bändige Handbuch „Basiswissen Politische Bildung" führt umfassend in den gesamten Bereich politischer Bildung ein. Dazu gehören die Grundlagen wie Theorien der politischen Bildung oder deren Infrastruktur wie Unterrichtsfächer, Träger, Verbände, aber auch die didaktischen Prinzipien wie Problem- und Handlungsorientierung, die Praxisfelder der politischen Bildung, wo neben den Kernbereich des schulischern Politikunterrichts die außerschulische politische Bildung tritt. Für Lehrerinnen und Lehrer dürften neben den Methoden und Medien dann aber besonders die Inhalte politischer Bildung von Bedeutung sein: Friedenserziehung, Umweltbildung, Medienerziehung, Globales Lernen etc. Band I legt zentrale ideengeschichtliche Zugänge als Konzeptionen Politischer Bildung dar. Band II zeigt wesentliche Untersuchungsfragen und Bezugspunkte als Forschung und Bildungsbedingungen auf.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Einzelbände je 36,-
Inhaltsverzeichnis
Vorwortinterview mit Jürgen Habermas XI

Vorwortinterview der ersten Auflage mit Lord Ralf Dahrendorf († 2009) XVI

Ideen Politischer Erziehung

Dirk Lange
Zur Einführung 1

Hans-Joachim von Olberg
Politische Pädagogik bis ins Zeitalter der Nationalstaaten 5

Günter C. Behrmann
Politische Erziehung und Bildung im Kaiserreich 24

Wolfgang Beutel
Reformpädagogik und Politische Bildung 36

Carl Deichmann
Politische Erziehung im Nationalsozialismus 48

Sigrid Biskupek
Erziehung zur „allseitig entwickelten sozialistischen Persönlichkeit“ 58

Tilman Grammes
Erziehung zum Staatsbürger
(Kerschensteiner, Litt, Spranger) 67

Klaus Moegling
Erziehung zur Mündigkeit 79

Peter Fauser
Demokratiepädagogik 90

Gerhard Himmelmann
Politische Pädagogik, Pragmatismus und Demokratie 103

Konzepte Politischer Bildung

Wolfgang Sander
Einsichten in das Politische 113

Jan Hodel
Problemorientierung 120

Peter Herdegen
Das Politische als Konflikt 131

Armin Scherb
Kategoriale politische Bildung 140

Klaus-Peter Hufer
Emanzipation und Politische Bildung 149

Joachim Detjen
Rationalität und Politische Bildung 159

Sibylle Reinhardt
Werte in der Politischen Bildung 166

Frank Langner
Politisches Lernen als Konstruktion 175

Andreas Petrik
Kommunikative Fachdidaktik 184

Armin Scherb
Normative Politikdidaktik 194

Volker Reinhardt
Demokratie-Lernen 203

Dirk Lange
Politikbewusstsein und Politische Bildung 213

Andreas Petrik
Genetische Politikdidaktik 222

Begriffe Politischer Bildung

Gerd Steffens
Politik als Diskurs 235

Reinhold Hedtke
Politikwissenschaft oder Sozialwissenschaften?
Zur Referenz Politischer Bildung 246

Armin Scherb
Der Beutelsbacher Konsens 255

Carl Deichmann
Institutionenkunde
Institutionen / mehrdimensionale Institutionenkunde 263

Udo Kempf / Hans-Werner Kuhn
Partizipation 276

Joachim Detjen
Bürgerleitbild 286

Zugänge Politischer Bildung

Beatrice Ziegler
Politiker forschen 297

F. Klaus Koopmann
ErfahrungsbezogenPolitiklernen 310

Klaus Moegling
Politisches Handeln / Handlungsorientierung 328

Dirk Lange
Politik im Alltag 335

Hendrik Schröder / Andreas Klee
Schülerorientierung 342

Armin Scherb
Sinnorientierung 352

Hendrik Schröder / Andreas Klee
PolitischeUrteilsbildung 361

Politische Bildung international

Andreas Eis
Education for European Democratic Citizenship 373

D. Antonio Cantu
Political Education in the United States 382

Murray Print
Political and Civic Education in 21st Century Australia 396

Murray Print / Shigeo Kodama / Wangbei Ye / Sugianto Tandra
Political Education in Asian Schools 410

Gerhard Himmelmann
Citizenship Education in England 425

Concepcion Naval / Elena Arbues
Education for Citizenship in Spain 433

Werner Zettelmeier
Politische Bildung in französischen Schulen 446

Ruud Veldhuis / Jan Vis
Politische Bildung in den Niederlanden 458

Beatrice Ziegler
Politische Bildung in der Schweiz 473

Peter Filzmaier / Cornelia Klepp
Politische Bildung in Österreich 485

Karlheinz Dürr
Demokratie-Lernen in Mittelost- und Osteuropa 499

Inhaltsfelder der Politischen Bildung

Georg Weißeno
Politisches Lernen 511

Horst Biedermann
Demokratisches Lernen 519

Andreas Lutter
Ökonomisches Lernen in der politischen Bildung 532

Günter C. Behrmann
Soziales Lernen 540

Tonio Oeftering / Herbert Uhl
Emotionen und politische Bildung 560

Peter Henkenborg
Moralisches Lernen 576

Thomas Goll
Rechtliches Lernen 587

Michael Hemmer / Rainer Mehren
Geographisches Lernen 597

Dirk Lange
Historisches Lernen 609

Markus Rehm
Naturwissenschaftlich-politisches Lernen 616

Uli Jäger
Friedenspädagogik 624

Olaf Stuve
Geschlechterreflektiertes Lernen 636

Axel Schulte
Interkulturelles Lernen 651

Günter C. Behrmann / Bernd Overwien
Globales Lernen 663

Yvonne Leimgruber
Regionales Lernen 667

Andreas Brunold
Ökologisches Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung 678

Gabi Elverich / Albert Scherr
Antirassistische Bildung 693

Frank Langner
Medienbezogenes politisches Lernen 701

Albert Scherr
Menschenrechtsbildung 711


Verzeichnis der Autorinnen undAutoren 721


Band 2

Vorwortinterview mit Jürgen Habermas XI

Vorwortinterview der ersten Auflage mit Lord Ralf Dahrendorf († 2009) XVI

Volker Reinhardt
Ergebnisse der Forschung für die Planung und Methoden Politischer Bildung. Zur Einführung 1

I. Forschung und Bildungsbedingungen

Carsten Quesel
Politische Sozialisation als Forschungsgegenstand 5

Christian Welniak
Jugendkulturforschung 14

Horst Biedermann
Quantitative Sozialforschung zur Politischen Bildung 23

Tilman Grammes
Interpretative Fachunterrichtsforschung 36

Dirk Lange
Politikdidaktische Rekonstruktion 47

Andreas Bohm
Evaluation Politischer Bildung 55

Andreas Lutter
Schülervorstellungen in der politischen Bildung 63

Gabriele Schreder
Lernertypen und Alltagstheorien im Politikunterricht 70

Volker Reinhardt
Feedback, Evaluation und Unterrichtsentwicklung durch Lernende 77

Stefan Immerfall / Helmar Schöne
Bildungspolitik und Politische Bildung 86

Gerd Steffens
Curriculum 97

Georg Weißeno
Bildungsstandards in der Politischen Bildung 105

Joachim Detjen
Kompetenzorientierung 114

Gernod Röken / Christel Schrieverhoff
Zentralabitur im Fach Politik 123

Dagmar Richter
Politische Bildung in der Primarstufe 143

Gerrit Mambour
Politische Bildung in der Sekundarstufe I 151

Eberhard Jung
Der doppelte Lernfeldbezug der arbeits- und berufsbezogenen politisch-ökonomischen Bildung in der Berufsschule 162

Detlef Pech
Politische Jugendbildung in der (Ganztags-)Schule 179

Thomas Goll
Außerschulisches Lernen 186

Benno Hafeneger
Politische Jugendbildung 196

Klaus-Peter Hufer
Politische Erwachsenenbildung 204

Frank Langner
Schülervertretung und Politische Bildung 218

Armin Scherb
Die demokratische Schulgemeinde 226

Volker Reinhardt
Schule als Polis–Schule als Staat? 234

II. Planung Politischer Bildung

Frank Langner
Planungs- und Analysemodell für den politischen Unterricht 243

Christian Welniak
Diagnostische Kompetenz und Schülerorientierung 253

Thomas Goll
Beurteilung und Bewertung im Politikunterricht 263

Carl Deichmann
Test/Klassenarbeit 272

Horst Leps
Lehrkunstdidaktik 280

Gerd Steffens
Einstieg/Entfaltung der Fragestellung 286

Gabriele Schreder
Lerntagebuch 293

Werner Launhardt
Rhetorik in der Politischen Bildung 300

Volker Reinhardt
Lerndokumentation 307

Markus Gloe
Gruppenunterricht und Gruppenarbeit 314

Peter Herdegen
Stationenarbeit 321

Markus Gloe
Üben und Wiederholen 329

Alexandra Binnenkade
Visualisierung 335

Sven Gänger
Wochenplan 341

Christian Boeser-Schnebel / FlorianWenzel
Open Space Technology 348

Frank Langner
Schulbuch 354

Ingo Juchler
Texte 361

Christine Barp / Andreas Klee
Internet 367

Markus Gloe
Computer 377

Thomas Goll
Musik 384

Hans-Werner Kuhn
Karikatur 392

Thomas Goll
Bild 400

Markus Gloe
Feedback 408

Roland Freitag
Mindmap 414

Karin Kneile-Klenk
Quiz und Rätsel 420

Anselm Cypionka
Standbild 427

Hansjörg Kaiser
Die Museumsmethode 435

Astrid Kaiser / Iris Baumgardt
Rituale in der Politischen Bildung 442

III. Methoden Politischer Bildung

Ingo Juchler
Hermeneutik 453

Bernhard Muszynski
Sozialstudie 459

Thomas Goll
Filmanalyse 465

Bernhard Muszynski
Recherche 473

Peter Herdegen
Fallanalyse 479

Joachim Detjen
Erkundung 485

Bert Freyberger
Gedenkstättenarbeit 492

Peter Gautschi
Geschichts-Lernwerkstatt 498

Volker Meierhenrich
Zukunftswerkstatt 506

Klaus Moegling
Die Methode der Politikwerkstatt 513

Volker Reinhardt
Projektarbeit und projektorientiertes Lernen 520

Sibylle Reinhardt
Just Community 527

MichaelWehner
Moralische Dilemmata 532

Klaus-Peter Hufer
Argumentationstraining 539

Andreas Brunold
Fallstudie und exemplarisches Prinzip 545

Rosemarie Naumann
Juniorwahl 554

Carl Deichmann
Rollenspiel 561

Peter Herdegen
Planspiel 569

Markus Gloe / Hans-Werner Kuhn
Die Pro-Contra-Debatte 577

Sabine Manzel
Talkshow 587

Wolfgang Beutel / Ulf Marwege
Schülerwettbewerbe in der Politischen Bildung 593


Verzeichnis der Autorinnen und Autoren 603