lehrerbibliothek.de
Basiswissen Pädagogik, Reformpädagogische Schulkonzepte, 6 Bde 3.  Bd: Jenaplan-Pädagogik
Basiswissen Pädagogik, Reformpädagogische Schulkonzepte, 6 Bde
3. Bd: Jenaplan-Pädagogik




Inge Hansen-Schaberg, Bruno Schonig

Schneider Verlag Hohengehren
EAN: 9783896765000 (ISBN: 3-89676-500-0)
285 Seiten, paperback, 12 x 19cm, 2002

EUR 16,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Der Sammelband Jenaplan-Pädagogik befaßt sich mit Peter Petersen in seiner Ambivalenz, vor allem aber mit dem schulpädagogischen Potential des Jenaplans. In den Beiträgen von Martin Emundts, Inge Hansen-Schaberg, Peter Kaßner, Barbara Kluge und Tobias Rülcker geht es um den Werdegang Peter Petersens und die Entwicklung seiner Pädagogik, um die Rezeption seines Werks im erziehungswissenschaftlichen Diskurs, um die Entwicklung von aktuellen Schulkonzeptionen und Schulprofilen und um die Perspektiven der Jenaplan-Pädagogik.


Rezension
Das Buch gibt den jetzigen Forschungsstand wieder und ermöglicht durch die Auswahl repräsentativer Quellentexte (Originaltexte) eine Einarbeitung in die Idee, Umsetzung und Möglichkeiten der Jenaplan-Schulen.
Ein sehr interessantes und einführendes Buch zum Thema Reformpädagogik.
N.Ehrlich, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Inhalt:

Inge Hansen-Schaberg: Zum Umgang mit der Widersprüchlichkeit Peter Petersens und seiner Pädagogik

Barbara Kluge: Zur Biographie Peter Petersens und zur Theorie und Praxis des Jenaplans in seiner historischen Entwicklung


Quellentexte:
Peter Petersen: Geschichte und Aufbau des Versuchs. Erziehungsziel

Peter Petersen: Die Führung des Unterrichts

Peter Petersen: Zur Pädagogie frei vergesellschafteter Kinder

Peter Petersen: Eine Zusammenfassung: Planlegung und Innengliederung der Unterrichtswelt

Else Müller-Petersen: Rechnen und Mathematik in der neuen Schule

Tobias Rülcker: Zur erziehunswissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Peter Petersen und seinem Werk

Peter Kaßner: Übersicht über die aktuelle schulpraktische Jenaplanarbeit in verschiedenen Schultypen und Schulsstufen

Martin Emundts: Selbstdarstellung der Gesellschaft für Jenaplan-Pädagogik in Deutschland e.V.

Verzeichnis der Autrorinnen und Autoren
Abbildungsnachweis
Inhaltsverzeichnis der weiteren Bände