lehrerbibliothek.de
Baltikum Estland, Lettland & Litauen - mit Mini-Kochbuch zum Herausnehmen 6., aktualisierte Neuauflage 2017/2018
Baltikum
Estland, Lettland & Litauen - mit Mini-Kochbuch zum Herausnehmen


6., aktualisierte Neuauflage 2017/2018



Dorling Kindersley Verlag

Dorling Kindersley
EAN: 9783734201578 (ISBN: 3-7342-0157-8)
416 Seiten, paperback, 13 x 22cm, 2017, über 900 Farbfotos, 3-D-Zeichnungen & Grundrisse, Klappenbroschur

EUR 22,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Neu: klare Schrift und frisches, übersichtliches Design

Mehr als 900 farbige Fotos, Aufrisszeichnungen & Grundrisse der wichtigsten Sehenswürdigkeiten

3-D-Zeichnungen - die spannendsten Stadtteile aus der Vogelperspektive

Neu: So schmeckt das Baltikum

Elf typische Rezepte aus den drei jungen Ostseestaaten

Klare und informative Karten

Ausführliche Beschreibung von Tallinn, Riga und Vilnius

Neu: Das Baltikum entdecken Vorschläge für Ihren Aufenthalt im Baltikum

Über 450 Hotels & Restaurants

Abwechslungsreich Natur: Traumhafte Strände, Inseln, Seen & Nationalparks

Architektur: Jugendstil inRiga, Barock in Vilnius & mittelalterliche Gebäude in Tallinn

Sport und Aktivurlaub: Radfahren, Trekking, Wandern, Reiten, Angeln, Wasser- & Wintersport

Sprachführer Estnisch, Lettisch & Litauerisch

Vis-à-Vis Reiseführer überzeugen durch ihre Liebe zum Detail und ihre optische Vielfalt. Lassen Sie sich alles Sehenswerte zeigen. Ganz nah. Schritt für Schritt. Bild für Bild
Rezension
In bereits 6., aktualisierter Neuauflage 2017/2018 liegt nun dieser Reiseführer zum Baltikum aus der Vis-à-vis-Reihe des Dorling Kindersley Verlags vor. Das Baltikum besteht aus den Ex-Sowjet-Republiken, Ost-Ostsee-Anrainer-Staaten und heute souveränen Ländern Litauen, Lettland und Estland. Die Vis-à-Vis-Reiseführer sind weniger textlastig als andere Reiseführer und bieten eine optische Vielfalt durch 3D-Bilder, Skizzen, Pläne, Grundrisse und Karten. Alles Sehenswerte wird quasi visuell gezeigt. Im Kapitel "Das Baltikum stellt sich vor" wird die Region gleichwohl in einen historischen und kulturellen Kontext eingeordnet. Die Länder des Baltikums unterteilt in Estland, Lettland und Litauen präsentiert geographisch gegliedert alle Sehenswürdigkeiten mit Texten, Fotos, Karten, Plänen und Illustrationen. "Zu Gast im Baltikum" bietet Infos zu Unterkünften, Restaurants und Unterhaltungsangeboten, während die "Grundinformationen" alles Wesentliche an praktischen Tipps enthalten. Die Vis-à-Vis-Reiseführer sind mit rund 40 Millionen verkauften Exemplaren die weltweit erfolgreichste Reiseführer-Reihe und wurden bereits in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Der Erfolg dieser Reihe beruht nicht nur auf ihrem Reichtum an Informationen zu den schönsten Städten, Regionen und Ländern der Erde, sondern vor allem auch auf ihrem visuellen Konzept: Als Reiseführer und Bild-Enzyklopädie in einem, überzeugen die einzelnen Bände seit vielen Jahren mit hochwertigen Farbfotos, Grundrissplänen, Detailansichten und 3D-Aufrisszeichnungen, welche den Leser schrittweise zu den verschiedensten Sehenswürdigkeiten führen – vom Land in die Stadt, in ein Viertel, zu einem Platz, bis hinein ins Innere einer Kirche oder eines Museums. Detailliertes Kartenmaterial sorgt dabei für eine schnelle und leichte Orientierung vor Ort. Neben zahlreichen Aktualisierungen bieten die Vis-à-Vis-Reiseführer zusätzlich zur bereits enthaltenen Karte nun auch ein Mini-Kochbuch zum Herausnehmen. In der 16-seitigen Beilage werden typische Rezepte aus dem jeweiligen Urlaubsort präsentiert. - Das Baltikum bestehend aus den Ex-Sowjet-Republiken und heute souveränen Staaten Litauen, Lettland und Estland (von Süd nach Nord), die sich baldmöglichst nach dem Zerfall des Ostblocks von der Sowjetunion losgesagt haben und ihre alte West-Orientierung seit Hanse-Zeiten wieder aufgenommen haben. - Estlands Hauptstadt Tallinn liegt am finnischen Meerbusen Helsinki im Süden gegenüber und bildet mit St. Petersburg am Ende der Bucht die drei großen Städte im östlichsten Punkt der Ostsee. Nordische Weite, baltisches Flair, russische Prägung, finnische Wurzeln, - Estland ist einzigartig und bietet neben der Natur auch reiche, eigenständige Kulturschätze. - Das südlich von Estland gelegene Lettland mit der Hauptstadt Riga hat viel mehr zu bieten als die fantastische Hauptstadt. Noch ist es nicht lange her, dass der kleine Staat an der Ostsee zur Sowjetunion gehörte. Doch geschichtlich war Lettland schon immer auch nach Westen orientiert. Es ist das Land der weiten, sanft hügeligen Landschaften, der zahllosen klaren Seen und der mächtigen Wälder, das Land endlos scheinender, wilder Sandstrände, geheimnisvoller Höhlen und mittelalterlicher Städtchen. - Litauen reicht von der im Südosten im Landesinneren liegenden Haupstadt Vilnius bis zur (schmalen) Ostseeküste um Klaipeda. Anders als die Hauptstädte der baltischen Nachbarländer Lettland und Estland, Riga und Tallinn, liegt die Hauptstadt Litauens Vilnius (deutsch Wilna) nicht an der Ostseeküste, sondern tief im Binnenland, ca. zwischen Königsberg und Minsk.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Das Baltikum ist für seine herrliche Küste sowie die vielen Seen und Flüsse berühmt, die zu ausgedehnten Märschen und Outdoortouren einladen. Estland, Lettland und Litauen, die drei baltischen Staaten, sind einander landschaftlich sehr ähnlich, aber im Detail dennoch verschieden. Im Vis-à-Vis Baltikum finden Sie alle Informationen, die Sie für einen unvergesslichen Aufenthalt benötigen:
-Umfangreiche Porträts stellen die beeindruckende Natur und Kultur wie Architektur und Geschichte des Baltikums vor. Im Kapitel „Zu Gast im Baltikum“ gibt es umfangreiche Tipps zu Restaurants, Shopping, Nachtleben und Unterhaltung von Estland über Lettland bis Litauen. Genießen Sie z.B. die weltberühmten Klassik – und Opernaufführungen in Tallinn.
-3D-Aufrisszeichungen vom Rathausplatz und Tor der Morgenröte in Vilnius oder vom Schloss Toompea in Tallinn sowie über 900 hochwertige Farbfotografien von der Alexander-Newski-Kathedrale in Tallinn oder der Burg Turaida in Ost-Lettland bieten spannende Einblicke in Land, Leute und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.
-Besondere Hintergründe zur Architektur im Baltikum wie zum Jugendstil in Riga, zum Barock in Vilnius & zu mittelalterlichen Gebäude in Tallinn sowie Tipps für einen Sport- und Aktivurlaub mit Radfahren, Trekking oder Angeln bieten eine ideale Inspiration für Ihre Reiseplanung.
-Mit dem einzigartigen Mini-Kochbuch zum Herausnehmen mit typischen Gerichten wie Rosolje, Kibinai oder Rasols entdecken Sie die kulinarische Seite des Baltikums.
Entdecken Sie mit dem Vis-à-Vis Baltikum die zahlreichen Naturschönheiten und die Besonderheiten der einzelnen Staaten.
Inhaltsverzeichnis
Benutzerhinweise 6

Das Baltikum stellt sich vor

Das Baltikum entdecken 10
Das Baltikum auf der Karte 18
Ein Porträt des Baltikums 20
Klima 32
Die Geschichte des Baltikums 34

Estland

Estland
im Überblick 46
Ein Porträt
Estlands 48
Das Jahr
in Estland 52
Die Geschichte
Estlands 54
Tallinn 58
West-Estland 88
Ost-Estland 106

Lettland

Lettland im Überblick 130
Ein Porträt Lettlands 132
Das Jahr in Lettland 136
Die Geschichte Lettlands 138
Riga 142
West-Lettland 166
Ost-Lettland 186

Litauen

Litauen im Überblick 206
Ein Porträt Litauens 208
Das Jahr in Litauen 212
Die Geschichte Litauens 214
Vilnius 220
Zentral-Litauen 252
West-Litauen 272

Zu Gast im Baltikum

Hotels 292
Restaurants 308
Shopping 332
Unterhaltung 344
Sport und Aktivurlaub 356

Grundinformationen

Praktische Hinweise 364
Reiseinformationen 376
Textregister 394
Danksagung und Bildnachweis 408
Sprachführer 411
Straßenkarte
Hintere Umschlaginnenseite