lehrerbibliothek.de
Asterix und Obelix feiern Geburtstag Band 34 - Das Goldene Buch
Asterix und Obelix feiern Geburtstag
Band 34 - Das Goldene Buch




René Goscinny, Albert Uderzo

Ehapa Comic Collection
EAN: 9783770433384 (ISBN: 3-7704-3338-6)
53 Seiten, hardcover, 22 x 28cm, Oktober, 2009

EUR 10,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Wir befinden uns im Jahr 50v.Chr. Ganz Gallien ist von Römern besetzt.

Ganz Gallien? Nein! ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten.
Rezension
Albert Uderzo, der Zeichner des Asterix-Comics, feierte 2007 seinen 80. Geburtstag. In einem Sonderband als Geschenk für den Zeichner und zum Zeichen seiner Verehrung widmeten sich viele von Udezos alten Freunden, ebenfalls Comiczeichner, den Lieblingsfiguren des Autors. So entstand ein Band mit kleinen Asterix-Anekdoten aus der Feder anderer Zeichner...
Dies muss man wissen, um den 34. Band der Asterix-Reihe zu verstehen. Denn in ihm revanchiert sich Uderzo und zeichnet einen Jubelband zum 50. Asterix-Jubiläum, in dem er auf die Zeichnungen seiner Freunde eingeht. Dabei herausgekommen ist kein besonders erwähnenswerter Band mit einer spannenden Geschichte, denn die Freunde Asterix und Obelix feiern im Band ihren 50. Geburtstag und erhalten ihrerseits Geschenke. Was für eingefleischte Fans spannend ist, ist für junge Leser, die einfach nur eine schöne Asterix-Lektüre erwarten eher eine Enttäuschung. Nie könnte ich mir vorstellen, dass dieser Band verfilmt wird, denn ihm fehlt der eigentliche Erzählstrang, die zusammenhängende Geschichte. Als Zielgruppe dieses Bandes scheinen mir eher die Freunde Uderzos, auf deren Zeichnungen hier viele Anspielungen hinweisen. Zudem sind beide Jubiläen eine gute Werbung für den Verlag, um die Asterix-Bände wieder ins Gespräch zu bringen. Neugierig sind seine Leser dadurch auch geworden, bleibt also nur zu hoffen, dass recht bald wieder Asterix-Bände im alten Stil erscheinen.

Regina Lussnig, Lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Am 29. Oktober 1959 erblickte Asterix in der französischen Zeitschrift Pilote das Licht der Welt. Zum 50. Geburtstag des kleinen gallischen Helden erscheint nun der 34. Band einer der erfolgreichsten Comicreihen, die die Welt je gesehen hat. Selbstverständlich dreht sich in diesem Jubiläumsalbum alles um den Geburtstag: Im gallischen Dorf finden sich allerlei Freunde und Bekannte ein, die die Gallier auf ihren Reisen um die Welt getroffen haben und erzählen lustige Anekdoten und überreichen amüsante Geschenke, die im Zusammenhang mit dem wahrlich umfangreichen Asterix-Kosmos stehen. So bietet dieser Band einen wunderbaren Überblick über 50 Jahre Asterix und ist eine gelungene Hommage an Asterix, Obelix und deren Schöpfer René Goscinny und Albert Uderzo.