lehrerbibliothek.de
Apostelgeschichte Stuttgarter Kleiner Kommentar - Neues Testament 5 4. Aufl. 2002 / 1. Aufl. 1986
Apostelgeschichte
Stuttgarter Kleiner Kommentar - Neues Testament 5


4. Aufl. 2002 / 1. Aufl. 1986

Klaus Kliesch

Katholisches Bibelwerk
EAN: 9783460153516 (ISBN: 3-460-15351-2)
168 Seiten, paperback, 13 x 20cm, 2002

EUR 12,90
alle Angaben ohne Gewähr

Rezension
Der „Stuttgarter Kleine Kommentar“ benutzt nur begrenzt theologische Fachsprache, ohne dass er dadurch flach würde; der Dialog mit der Fachwissenschaft ist erkennbar, aber insgesamt handelt es sich um eine Kommentierung für den Laien. Zu Recht bittet der Verfasser im Vorwort ausdrücklich darum, vor der Benutzung des Kommentars das Lukasevangelium und die Apostelgeschichte ganz zu lesen. So ist es richtig! - Der Evangelist Lukas erhebt den Anspruch, ein besser recherchiertes, ein besser geordnetes und ein verlässlicheres Evangelium zu schreiben als diejenigen, die vor ihm den Versuch einer Abfassung eines Evangeliums unternommen haben (Lk 1,1-4). Zugleich reicht ihm eine Darstellung der Geschichte und Zeit Jesu nicht aus; er möchte einen zweiten Bericht geben (Apg 1,1) von der Zeit der Apostel und der beginnenden Kirche. So entsteht das lukanische Doppelwerk: Evangelium und Apostelgeschichte. - Die Apostelgeschichte ist, - wegen der durchaus fraglichen weitgehend biographischen Orientierung der Religionspädagogik in Bezug auf das nicht-synoptische Neue Testament – religionspädagogisch einigermaßen bedeutsam, weil z.B. das Thema Paulus mehrheitlich biographisch angegangen wird. Auch wenn der Quellenwert der Apostelgeschichte dsbzgl. durchaus fragwürdig ist, so ist eine Auseinandersetzung mit der Darstellung der Apostelgeschichte jedenfalls notwendig.

Thomas Bernhard für lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
VORWORT 9

ERSTER TEIL: EINLEITUNG 13

1. Verfasser 13
2. Abfassungsort und -zeit 13
3. Adressaten 14
4. Verkündigungsabsicht 14
5. Einheit von Lukasevangelium und Apostelgeschichte 16
6. Quellen 17
7. Gliederung 17
8. Geschichte und Verkündigung 18

ZWEITER TEIL: KOMMENTAR 21

I. Das Vorwort (1,1—3) 21

II. Die Kirche in Jerusalem (1,4 — 8,3) 26

Letzte Anweisungen und Belehrungen des Auferstandenen (1,4-8), 26 - Die Himmelfahrtjesu (1,9-11), 30 - Betende Gemeinde (1,12-14), 32 - Die Wahl des Matthias zum Apostel (1,15-26), 38 - Das Pfingstereignis (2,1-13), 41 - Die Pfingstpredigt des Petrus (2,14-36), 44 - ErsteBekehrungen (2,37-41), 53 - Das Leben der jungen Gemeinde (2,42 - 47), 55 - Die Heilung des Gelähmten im Tempel (3,1-10), 56 - Die Rede des Petrus auf dem Tempelplatz (3,11-26), 57 - Petrus und Johannes vor dem Hohen Rat (4,1-22), 60 - Gebet der Urgemeinde um Furchtlosigkeit (4,23-31), 62 - Die Gütergemeinschaft der Urgemeinde (4,31-37), 6z - Der Betrug des Hananias und der Saphira (5,1-11), 64 - Zeichen und Wunder der Apostel (5,12 - 16), 64 - Verhaftung und Befreiung der Apostel (5,17- 21a), 66 - Die Apostel vor dem Hohen Rat (5,21b - 42), 66 - Die Wahl der Sieben (6,1-7), 68 - Die Verhaftung des Stephanus (6,8-15), 69 - Die Rede des Stephanus (7,1-53), 70 - Die Steinigung des Stephanus (7,54 - 8,1a), 72 - Verfolgung und Zerstreuung der Urgemeinde, 74

III. Die Kirche in Judäa und Samarien (8,4 - 12,23) 75

Philippus als Missionar in Samaria (8,4 -13), 75 - Petrus und Johannes in Samarien (8,14-25), 77 - Die Taufe des Äthiopiers (8,2.6-40), 78 - Die Bekehrung des Saulus (9,1-22), 79 - Die Flucht des Saulus aus Damaskus (9,23 - 31), 83

Die Aufnahme von Heiden in die Kirche (9,32 - 12,25) 84

Petrus in Lydda und Joppe (9,32 - 43), 84 — Die Vision des Hauptmanns Kornelius in Cäsarea (10, 1 - 8) 585 - Die Vision des Petrus in Joppe (10,9 - 23a) , 86 - Die Taufe des Kornelius (10,23b-48), 86 - Die Rechenschaft des Petrus vor der Gemeinde in Jerusalem (11,1-18), 88 - Die Entstehung einer christlichen Gemeinde in Antiochia (11,19-26), 88 - Die Spende der Gemeinde von Antiochia für die Christen in Judäa (11,27-30), 89 - Die Hinrichtung des Jakobus und die Verhaftung des Petrus (12,1-5), 89 - Die wunderbare Befreiung des Petrus (12,6-19a), 91 - Der Tod des Herodes Agrippa (12,19b-23), 91 - Die Rückkehr des Barnabas und des Saulus nach Antiochia (12,24-25), 93

IV. Die Kirche unter den Völkern (13,1 — 28,31) 94

Die Aussendung des Barnabas und des Saulus (13,1 - 3), 94

1. Die erste Missionsreise des Paulus (13,4 - 14,28) 95

Von Antiochia über Zypern bis Perge (13,4-13), 95 - Das Wirken des Barnabas und des Paulus in Antiochia in Pisidien (13,14-52), 97 - In Ikonion, Lystra und Derbe (14,1-20), 100 - Rückkehr nach Syrien (14,21-28), 102

2. Das Apostelkonzil in Jerusalem (15,1 - 35) 102

Die Streitfrage (15,1 - 5),104 - Die Versammlung der Apostel und der Ältesten mit der Gemeinde (15,6-21), 106 - Die Beschlüsse der Versammlung (15,22-29), 108 - Die Mitteilung der Beschlüsse an die Gemeinde von Antiochia (15,30-35), 108

3. Die zweite Missionsreise des Paulus (15,36 - 18,22) 109

Die Trennung des Paulus von Barnabas (15,36 - 41), 109 — Paulus in Lykaonien (16,1 - 5), 110 — Durch Kleinasien bis Troas (16, 6-10), 110 - Das Wirkendes Paulus in Philippi (16,11-40), 113 — Paulus in Thessalonich und Beröa (17,1—15), 116 — Paulus in Athen (17,16-34), 117 - Paulus in Korinth (18,1-17), 120 - Die Rückkehr des Paulus über Ephesus nach Antiochia (18,18-22), 123

4. Die dritte Missionsreise des Paulus (18,23 - 21,17)

Paulus in Galatien und Phrygien (18,23), 1 24 — Die Missionsarbeit des Apollos in Ephesus (18,2,4—28), 124 — Die Begegnung des Paulus mit Johannes-Jüngern (19,1—7), 125 — Das Wirken des Paulus in Ephesus (19,8—10), 1 27 — Die Wundertaten des Paulus in Ephesus (19,11—20), 127 — Der Aufruhr der Silberschmiede (19,21—40), 128 — Paulus in Mazedonien und Griechenland (20,1—6), 130 — Der Abschiedsbesuch des Paulus inTroas (20,7—12), 131 —Von Troas nach Milet (20,13—16), 132 — Die Abschiedsrede des Paulus in Milet (20,17-38 ), 132 - Von Milet über Cäsarea nach Jerusalem (21,1—17), 137

5. Verhaftung und Gefangenschaft des Paulus (21,18 - 28,31) 138

Paulus bei Jakobus und das Nasiräatsgelübde (21,18-26), 139 - Die Verhaftung des Paulus (21,27-40), 140 - Die Rede des Paulus im Tempelvorhof (22,1-21), 142 - Paulus und der römische Oberst (22,22-29), 143 - Paulus vor dem Hohen Rat (22,30 - 23,11),144 - Die Verschwörung der Juden gegen Paulus (23,12-22), 147 - Die Überführung des Paulus nach Cäsarea (23,23-35), 147 - Paulus vor dem römischen Statthalter Felix (24,1—27), 147 — Paulus vor dem Statthalter Festus — Seine Berufung an den Kaiser (25,1—12,), 150 —Paulus vor dem Statthalter Festus und König Agrippa (25,13 -26,32), 151 - Die Abfahrt des gefangenen Apostels nach Rom (27,1—13), 154 —Der Seesturm (27,14-26), 155 - Der Schiffbruch vor Malta (27,27-44), 155 - Die Überwinterung auf Malta (28,1—10), 156 — Von Malta nach Rom (28,11—15), 157 — Ankunft und Wirken des Völkerapostels in Rom (28,16—31), 157

DRITTER TEIL: ANHANG

1. Literatur 161
2. Bibelarbeit — Fragen 161

VERZEICHNIS DER EXKURSE
Jesus Christus, 22 — Reich Gottes, 14 — Jerusalem, 26 — Heiliger Geist, 27 — Ende und Zukunft der Welt, 29 — Himmelfahrt, 31 — Gebet, 33 — Lukas und die Frauen, 35 — Lukas - der erste Marienverehrer, 36 — Brüder Jesu, 37 — Das Alte Testament bei Lukas, 38 — Die zwölf Apostel als Zeugen, 40 — Pfingsten, 41 — Die Reden, 48 — Petrus, 50 — Lukas und die Juden, 54 — Lukas — Evangelist der Armen, 63 — Wunder, 64 — Hellenisten, 68 — Wandercharismatiker, 75 — Paulus, 80 — Synagogen, 95 — Das Apostelkonzil, 102 — Die Beschneidung, 105 — Daten und Reisestationen des Paulus, 111 — Hauskirche, 113 — Johannes und seine Jünger, 125 - Ämter, 136 - Sadduzäer und Pharisäer, 145 - Kirche und Staat, 153