lehrerbibliothek.de
Annahmen über den Menschen Menschenbilder aus psychologischer, biologischer, religiöser und interkultureller Sicht Texte und Kommentare zur Psychologischen Anthropologie
Annahmen über den Menschen
Menschenbilder aus psychologischer, biologischer, religiöser und interkultureller Sicht


Texte und Kommentare zur Psychologischen Anthropologie

Jochen Fahrenberg

Asanger Verlag
EAN: 9783893344161 (ISBN: 3-89334-416-0)
414 Seiten, paperback, 15 x 21cm, 2004

EUR 34,50
alle Angaben ohne Gewähr

Bestellen über den Verlag (zzgl. Versandkosten)
versandkostenfrei ab 20 Euro

Umschlagtext
Die Ansichten über die Natur und die Bestimmung des Menschen, die Werte und Ziele des Lebens, gehen weit auseinander. Wie jemand über den Menschen im allgemeinen denkt, wird sich gewiss auf das alltägliche Leben auswirken. Auch in vielen Theorien der Psychologie und der Sozialwissenschaften sind solche – oft sehr widersprüchlichen – Auffassungen zu erkennen. Vor allem die Persönlichkeitsforschung und die Psychotherapie orientieren sich, ähnlich wie die Pädagogik, an bestimmten Menschenbildern.

Dennoch gab es bisher keine übersichtliche Darstellung der Menschenbilder bekannter Psychologen und Psychotherapeuten (u.a. Freud, Fromm, Frankl oder Skinner) im Zusammenhang mit anderen Perspektiven, die zur heutigen Sicht des Menschen gehören: Beiträge aus der Primatenforschung und Soziobiologie, aus der Hirnforschung und der Computerwissenschaft, und neben religiösen Überzeugungen auch gesellschaftspolitische und interkulturelle Aspekte.

Die Annahmen über den Menschen sind durch ausführliche Textzitate, Fragen und Kommentare auch für Seminare und Diskussionsgruppen geeignet. Das Buch ist für Studierende der Psychologie und anderer Humanwissenschaften geschrieben – sowie für alle, die an den Fragen der Psychologischen Anthropologie interessiert sind.
Rezension
Für eine zunehmend im Gespräch mit den Sozial- und Kulturwissenschaften befindliche Theologie und Religionspädagogik rückt die Anthropologie in den Mittelpunkt ihrer Aufmerksamkeit. Der vorliegende Band bietet Texte zu Menschenbildern aus psychologischer, biologischer, religiöser und interkultureller Sicht. Dabei wird Religion nicht nur als christliche Religion erfasst. – Und neben aller Sachinformation: für Anthropologie-Kurse der gymnasialen Oberstufe lassen sich aus diesem Band sogar Quellentexte konstruieren.

Thomas Bernhard für lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
1.0 Was ist der Mensch?

1.1 Selbstbild, Menschenbild, Weltanschauung
1.2 Absichten und Gliederung des Buchs
1.3 Auswahl der Autoren, Texte und Themen der Psychologischen
Anthropologie

2.0 Menschenbilder bekannter Psychologen und Psychotherapeuten

Sigmund Freud
Carl Gustav Jung
Charlotte Bühler
Erich Fromm
Carl R. Rogers
Viktor E. Frankl
Abraham H. Maslow
Burrhus F. Skinner
Vergleich und Erweiterungen

3.0 Perspektiven der Religion

3.1 Christliches Menschenbild
3.2 Perspektiven zu Christentum und Psychotherapie
3.3 Buddhistisches Menschenbild
3.4 Exkurs zu Aspekten der Chinesischen Anthropologie
3.5 Religiöse Überzeugungen

4.0 Neue Perspektiven

4.1 Das Primatenbild – Annahmen über Menschenaffen
4.2 Die genetische Perspektive, Evolutionsbiologie und Soziobiologie
4.3 Die neurobiologische Perspektive
4.4 Die computerwissenschaftliche Perspektive
4.5 Die gesellschaftspolitische Perspektive
4.6 Die interkulturelle Perspektive
4.7 Die weltbürgerliche Perspektive

5.0 Kernthemen: Leib-Seele-Problem, Willensfreiheit, Pluralismus

5.1 Kernthemen des Menschenbildes
5.2 Leib-Seele-Problem
5.3 Freier Wille oder Determiniertheit
5.4 Pluralismus

6.0 Zur Anthropologie

6.1 Bereiche der Anthropologie
6.2 Philosophische Anthropologie
6.3 Psychologische Anthropologie

7.0 Psychologie des Menschenbildes

7.1 Inhalte und Begriffsbestimmung
7.2 Differentielle Psychologie und Methodik
7.3 Entstehung und Formung des Menschenbildes
7.4 Zusammenfassung

8.0 Psychologische Anthropologie und Persönlichkeitspsychologie

8.1 Aspekte von Menschenbildern und Persönlichkeitstheorien
8.2 Psychologische Anthropologie in der Persönlichkeitspsychologie
8.3 Inhaltsanalyse der Selbstdarstellungen von Psychologen,
Psychotherapeuten und Philosophen

9.0 Rückblick und Ausblick

Anmerkungen
Literaturverzeichnis
Personenregister
Sachregister