lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Alexis Sorbas Abenteuer auf Kreta Roman  Aus dem Neugriechischen von Alexander Steinmetz    Die Originalausgabe erschien: Athen 1946
Alexis Sorbas
Abenteuer auf Kreta


Roman

Aus dem Neugriechischen von Alexander Steinmetz



Die Originalausgabe erschien: Athen 1946

Nikos Kazantzakis

Anaconda
EAN: 9783866472976 (ISBN: 3-86647-297-8)
320 Seiten, Festeinband mit Schutzumschlag, 13 x 19cm, 2008

EUR 6,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Alexis Sorbas, die strahlende Titelfigur aus Nikos Kazantzakis’ weltberühmtem Roman, ist Lebenskünstler und -philosoph zugleich, voll sprudelnder Energie und gedanklicher Tiefe. In der Freundschaft des Ich-Erzählers mit Sorbas begegnen sich zweifelnde Vernunft und urwüchsig lebendige Kraft – Zutaten, die Kazantzakis mit der äußeren Handlung gekonnt zu einem liebevollen Porträt seiner Heimat Griechenland verwebt. Schon bald nach seinem Erscheinen 1946 trug der Roman seinem Autor Weltruhm ein. 1964 brillierte Anthony Quinn als Alexis Sorbas in der oscarprämierten gleichnamigen Verfilmung.
Rezension
Dieser 1946 erschienene weltberühmten Roman, auch einschlägig verfilmt (Der Film "Zorba the Greek" von Michael Cacoyannis aus dem Jahr 1964 wurde mit drei Oscars ausgezeichnet), den man mit Kreta in Verbindung bringt wie kaum etwas anderes, ist natürlich in unzähligen Ausgaben, auch als Taschenbuch erschienen. Eine Hardcover-Ausgabe aber hat das ihre, - zumal zu diesem Preis! - Sorbas' Lebensmotto und damit zugleich die kretische Weltanschauung „Das Leben lieben und den Tod nicht fürchten“ ist das Leitmotiv des Romans. Der Autor Nikos Kazantzakis (1883-1957) entwickelt darin seine Philosophie, nach der wahre Freiheit darin besteht, das Leben mit allen Freuden und Katastrophen zu nehmen wie es ist, zu kämpfen auch wenn eine Niederlage droht und das Beste aus jeder Situation zu machen. Kazantzakis ebenfalls bekannter Roman "Die letzte Versuchung Christi" (1951) wurde 1988 spektakulär verfilmt: Die letzte Versuchung Christi (The last temptation of Christ; Regie: Martin Scorsese)

Dieter Bach, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Der weltberühmte Roman über die Freundschaft und das Leben