lehrerbibliothek.de
Advent ist im Dezember Der Advents-Kalender
Advent ist im Dezember
Der Advents-Kalender




Margot Käßmann

Gütersloher Verlagshaus
EAN: 9783579072098 (ISBN: 3-579-07209-9)
37 Seiten, geheftet, 30 x 20cm, 2006

EUR 6,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Der Advent ist eine besondere Zeit des Jahres. Es sind Wochen der Einkehr und der Stille, der Vorfreude und der Erwartung. Es tut gut, bewusst Zeiten zu gestalten, die das Leben gliedern. Sie geben der Seele Raum zum Innehalten und Aufatmen.
Rezension
Advent ist eine Zeit der Einkehr, der Stille, Vorfreude und Erwartung. Gegen die Vermarktung bereits im September, wenn die Weihnachtsmänner bei 18 Grad und Sonnenschein schon aus den Regalen lächeln, wendet sich die Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover, Dr. Margot Käßmann, mit ihrer Aktion "Alles hat seine Zeit. Advent ist im Dezember". Diese Aktion will helfen, den Rhythmus des Kirchenjahres wieder bewusst zu gestalten und zu leben.

Dieser Adventskalender ist ein Teil der Aktion. Neben wunderschönen Bildern, die Details von vertrauten Symbolen und Ritualen der Advents- und Weihnachtszeit zeigen, schreibt Dr. Käßmann kleine Betrachtungen rund um diese Zeit und die Bedeutung der Geburt Christi.
Es sind kurze Gedankenanregungen, die man mit in den Tag nehmen kann - manchmal ein bisschen predigend, manchmal ein bisschen fordernd, aber immer das Wesentliche dieser kostbaren Zeit treffend.
Anderen Kalendern, die eher eine Fülle von Gedichten und Geschichten enthalten, ist er keine Konkurrenz, da er als Begleiter o.g. Aktion die Gedanken von Dr. Käßmann zum Advent vertieft.

Betrachtet man das Titelblatt, mag man meinen, einen immerwährenden Kalender vor sich zu haben. Im Inneren findet sich aber das Kalendarium für 2006.

Felicitas Richter, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Anregungen für ein bewusstes Erleben der Advents- und Weihnachtszeit.

Gedanken, Meditationen und Überraschungen für einen neuen Blick auf Advent und Weihnachten.

Ein Adventskalender zur EKD-Adventsaktion »Advent ist im Dezember«.

»Alles hat seine Zeit«, das Motto der EKD-Adventsaktion »Advent ist im Dezember«, will sensibel machen für ein bewusstes Erleben der Advents- und Weihnachtszeit. Der Kalender will mit seinen Texten und Bildern jeden Tag »ein neues Türchen öffnen«, indem er einen Gedanken meditiert, eine Überraschung bereithält, einen neuen Blick auf Advent und Weihnachten ermöglicht.