lehrerbibliothek.de
50 Klassiker : Mythen, Teil 1,  3 Audio-CDs Die bekanntesten Mythen der griechischen Antike  dargestellt von Gerold von Dommermuth-Gudrich  gesprochen von Clemens von Ramin    Gesamtspielzeit: 157 Min.
50 Klassiker : Mythen, Teil 1, 3 Audio-CDs
Die bekanntesten Mythen der griechischen Antike


dargestellt von Gerold von Dommermuth-Gudrich

gesprochen von Clemens von Ramin



Gesamtspielzeit: 157 Min.

Gerold Dommermuth-Gudrich, Clemens von Ramin

Gerstenberg Verlag
EAN: 9783806790542 (ISBN: 3-8067-9054-X)
CD-Box, 14 x 13cm, 2004

EUR 19,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
LUST AUF BILDUNG

Achillesfersen werden verletzt, ein Adonis geht über die Straße, Frauen können angeblich zu Furien werden, Amors Pfeil ist immer noch unterwegs, und viele werden ihren Ödipus-Komplex nicht los. Antike Mythen haben nicht nur in unserer Alltagssprache Spuren hinterlassen, sondern auch in der Literatur und in vielen - meist erotischen - Kunstwerken. Mythen für Erwachsene: lustvoll erzählt und spannend erläutert.

Ausgehend vom Mytho-Slong unserer Alltagssprache (>Da drüben geht ein Adonis<) wird in 50 Klassiker Mythen bündig wie plastisch Basiswissen über das mythische Denken sowie die Oberlieferungsgeschichte und gesellschaftlichen Funktionen des Mythos vermittelt. F.A.Z.



DER INHALT

Chaos und Kosmos

Titanen und Giganten

Prometheus

Die Weltalter

Hades und Tartarus

Tantalusqualen

Muttergöttinnen

Narziss

Pan, Satyrn und Silene

vftoseidon

Danae und der Goldregen

Amphitryon

Sisyphusarbeit

Hera und lo

Hermes

Diana

Eulen nach Athen tragen

Apoll

Die Musen

Orakel

Erinnyen

Dionysos

Der schöne Adonis

Pygmalion

Venus und Amor


Rezension
Sehr lebendig und mit viel Freude werden in diesem Hörbuch 25 der wichtigsten Mythen des klassischen Altertums nacherzählt und erläutert. Es handelt sich um die Hörbuch-Fassung des gleichnamigen Print-Buchs, das als Hörbuch allerdings in zwei Teile aufgespalten wird. Die Mythen werden nicht nur erklärt, sondern auch mit heutigen Redensarten, Politik und Religion in Zusammenhang gebracht. Die Sexualität,die ein beständiges Thema antiker Mythologie ist, wird dabei nicht tabuisiert. Der Print-Band freilich vermag das visuelle Element zu bieten (hunderte Abbildungen klassischer Kunstwerke zu den antiken Mythen), - das kann ein Hörbuch nicht. Dafür aber entschädigt eine gelungene sprachliche Präsentation, die insgesamt eine gute und spannende Einführung in die Welt der klassischen Mythen bietet, die uns im Alltag der Welt vielfältig begegnen, - von der Werbung bis hin zum schulischen Unterricht. – Eigentlich kann man nur beides empfehlen: Print-Buch sowie Hör-Buch!

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
25 Mythen für Erwachsene: lustvoll erzählt und spannend erläutert Vorwort Chaos und Kosmos oder die Entstehung der Welt Titanen und Giganten·Prometheus Die Weltalter Hades und Tartarus – die Unterwelt·Tantalusqualen Muttergöttinnen Narziss Pan, Satyrn und Silene Poseidon und die Gottheiten des Meeres Danaë und der Goldregen oder Zeus' erotische Verwandlungen Der doppelte Amphitryon Sisyphusarbeit Hera und Io Hermes, Gott der Diebe und des Handels Diana, die jungfräuliche Jägerin Eulen nach Athen tragen Apoll Die Musen Orakel Erinnyen Gott des Blutrauschs und der Sinnenfreude: Dionysos Der schöne Adonis Pygmalion Venus und Amor

Gerold Dommermuth-Gudrich, geboren 1935, war Verlagslektor, bevor er sich in der Erwachsenenbildung engagierte. Heute ist er als freier Schriftsteller und Übersetzer tätig. Wenn er nicht auf Reisen ist, lebt Gerold Dommermuth-Gudrich mit seiner Frau in der Nähe von Frankfurt.