» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
rpi-Impulse

Übersicht

Impressum

2018

1/18
Erzähl mir was.

 

2017

4/17
Über den Religionsunterricht hinaus

 
3/17
Religion gemeinsam lernen

 
2/17
Wie geht Frieden

 
1/17
Gott neu entdecken

 

2016

4/16
Evangelisch von Beruf.

 
3/16
Auf den Punkt

 
2/16
Reformation Heute

 
01/16
Angekommen?

 

2015

02/15
... denn er schuf ihn als Mann und Frau

 
01/15
Pluralitätsfähigkeit

 
1/15
total digital

 

2014

4/14
Damit wir allen gerecht werden

 
3/14
Evangelischer Glaube und Politik

 
2/14
Trauer, Tod und Auferstehungshoffnung

 
1/14
Du bist ein Segen

 

2013

4/13
Toleranz üben üben

 
3/13
Soziale Gerechtigkeit

 
2/13
Reli 2.0.

 
1/13
Religionsunterricht in der Stadt

 

2012

4/12
Beteiligungskompetenz

 
3/12
Gottesvorstellungen

 
2/12
Kompetenzorientierung konkret!

 
1/12
Opfer?

 

2011

4/11
Der Andere bin ich

 
3/11
Globales Lernen und Soziale Gerechtigkeit

 
2/11
Kompetenzorientierung konkret

 
1/11
Das neue Religionspädagogische Institut der EKHN

 

2010

4/10
VERGRIFFEN - Religionsunterricht und Kunst

 
2/10
Bibel erfahren

 
1/10
VERGRIFFEN - Lehrergesundheit: Schaffe ich die Schule oder schafft sie mich?

 
3/10
Hört Gott unser Beten?

 

2009

4/09
Albert Schweitzer - Leben mit einer Vision

 
3/09
Anderes entdecken - Eigenes vergewissern in der Grundschule

 
02/09
Auf dem Weg zu einer lebensrelevanten Konfirmandenarbeit

 
1/09
Unterrichten mit der kostbarsten Bibel der Welt - dieses Heft ist leider vergriffen

 

2008

4/08
Dem Kirchenkampf in Hessen und Nassau auf der Spur

 
3/08
Quo vadis Religionsunterricht

 
2/08
Unterrichtsentwürfe für schwierige Themen in der Grundschule

 
1/08
Im Spannungsfeld zwischen Schöpfung und Evolution: Der Mensch und das Wunder des Lebens

 

2007

4/07
Zwischen Leistungsmessung und Wertschätzung

 
3/07
Vernetzt oder gefangen?

 
2/07
Aus der Praxis

 
1/07
40 Jahre RPZ

 

2006

1/06
Lebensbegleitung junger Menschen in Unterricht und Seelsorge

 
4/06
Anderes entdecken - Eigenes vergewissern

 
3/06
Impulse für die Förderschule

 
2/06
Kult in der Arena

 
rpi-Impulse 1/2018 - Erzähl mir was.

rpi-Impulse 1/2018

Erzähl mir was.

Gute Geschichten kreativ erzählt



 
RPI der EKKW und der EKHN - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0170-6128

2018
36 Seiten, geheftet, 21 x 30 cm
 
3.00 Euro
 

Bestellen per eMail
Liebe Leserinnen und Leser,

„Hast du uns heute wieder eine Geschichte mitgebracht?“ so fragen Kinder in der Kindertagesstätte und in der Grundschule häufig und gerne, voller Erwartung und Vorfreude. Was da im Klassenzimmer auf einmal alles passieren kann! Kaum ist die Tür geschlossen und sind die Ohren gespitzt, geht es los in fremde Welten und Kulturen. Sandstaub und Wüstenhitze breiten sich aus. Die Kehle wird spürbar trocken, nicht nur beim Erzähler. Es geht um die großen Geschichten der Bibel: Abraham packt seine Sachen. Josef träumt sich im neuen Kleid. Mose marschiert mit dem Volk der Israeliten durch das Schilfmeer. Es ist ein Wunder, dass nicht manchmal ein Kamel über den Schulflur schreitet oder der Regen der Sintflutgeschichte unter der Tür hindurch sickert.

Oh, wenn die Zuhörerschaft doch immer so begeisterungsfähig wäre! „Erzählen Sie doch keine Geschichten!“ Mit Jugendlichen wird das Erzählen schwieriger? Oder eher anders? Weniger lohnend? Keineswegs, wie einige Praxisbeispiele in diesem Heft zeigen. Doch eine Herausforderung ist es allemal. Trotz intensiver Suche konnte die Redaktion kein gelingendes Beispiel aus dem Sekundarstufenbereich II finden. Vielleicht können unsere Beiträge zum Digital Storytelling neue Türen für das Erzählen mit jungen Menschen auch in der Oberstufe öffnen.

„Das muss ich dir unbedingt erzählen!“ Oder biblisch gesprochen: Wes das Herz voll ist, des geht der Mund über (Lukas 6,45). Es gibt Dinge im Leben, die müssen einfach erzählt werden. Es sind Geschichten von Gut und Böse, von Gott und Mensch, von dir und mir. Von Freude und Leid, von Wahrheit und Lüge, von Freundschaft und Feindschaft, von Leben und Tod. Auch wenn es schwer fällt – sowohl das Erzählen als auch das Zuhören – wie unser Beitrag von Wolfhard Schweiker zeigt. Darf man vom nationalsozialistischen Morden erzählen? Wir denken, man muss es sogar, um Geschichtsvergessenheit, die auch in unseren Tagen um sich zu greifen scheint, einzudämmen! Die Geschichte des kleinen Theodor lässt ihn weiterleben. Lassen Sie sich von ihm erzählen!

Erzählen ist eine Kunst, denn sie schafft eine neue Wirklichkeit im Hier und Jetzt. Sie stiftet Beziehung zwischen Alt und Jung, zwischen Heute und Gestern, zwischen dir und mir. Die heraufbeschworenen Bilder üben eine große Faszination aus. Wer war nach der Lektüre eines Buches nicht schon mal enttäuscht vom dann gesehenen Film?

Kann man Erzählen lernen? Sicherlich ist es eine Gabe, die man weiter vertiefen und erproben kann. Vermutlich wird nicht aus jedem von uns eine Joanne K. Rowling werden. Doch dieses Heft lädt ein, den eigenen Erzählstil zu entdecken und zusammen mit den Kindern und Jugendlichen zu erleben. Vielleicht mit einem Storybag oder mit dem Handy. Mit einer Teppichrolle oder mit Comics. Auch mit einer Erdkiste lässt es sich wunderbar erzählen. Die neue Rubrik „Fotogen“ von Peter Kristen lässt Fotografien zum Betrachter sprechen – auch das ist Erzählen.

Wir haben das Heft überschrieben mit dem Titel „Erzähl mir was …“, so wird deutlich, dass sich eine Aufforderung dahinter verbirgt, es selbst zu tun. Mögen unsere Beiträge in diesem Heft Ihnen eine Fundgrube für die eigene Praxis bieten, um gute Geschichten kreativ zu erzählen!

Nadine Hofmann-Driesch
Christian Marker
Uwe Martini
Matthias Ullrich

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAL, Nadine Hofmann-Driesch, Christian Marker, Uwe Martini, Matthias Ullrich

PERSONEN & PROJEKTE
- Heute hier morgen dort
- Wer reichlich gibt, wird gelabt

KIRCHE UND STAAT
- Gottesdienst zur Bevollmächtigung in Darmstadt
- Vokationstagung in Kassel
- Trauer um Karl Heinrich Volp

GRUNDSATZARTIKEL
- Martina Steinkühler, Bibelgeschichten erzählen - aber wie?

FACHDIDAKTISCHE BEITRÄGE
- Gisela Scherer, Von Gott erzählen mit einer Teppichrollen-Puppe
Zusatzmaterial:
M1 Gleichniserzählung
M2 Teppichrolle Imagination

- Gisela Scherer, Von Gott erzählen mit einem Storybag
Zusatzmaterial:
M1 Storybag Nähanleitung
M2 Video " Das Gleichnis vom verlorenen Sohn" mit dem Storybag erzählt

- Kathrin Douglass, Die Geschichte vom 12-jährigen Jesus in einem dynamischen Bodenbild
Zusatzmaterial:
M1 Die Geschichte vom 12-jährigen Jesus im Tempel

- Dr. Wolfgang Schweiker, "Kein Haus zum Leben"
Zusatzmaterial:
M1 Geschichtenmaterialien
M1b Komplette Geschichte"Kein Haus zum Leben"
M2 Brief an die Eltern von Theodor
M3 NS Propagandaplakate

@ Weblinks zum Artikel:
https://kultusministerium.hessen.de/sites/default/files/media/kerncurriculum_evangelische_religion_realschule.pdf
www.godlyplay.de
www.godlyplay-materialien.de

- Karsten Müller, Digital Storytelling
Zusatzmaterial:
M1 Linksammlung

- Reiner Riedel, Erzählen mit Bildern
Zusatzmaterial:
M1 a Fortsetzung eines Comics 1
M1 b Fortsetzung eines Comics 2
M1 c Fortsetzung eines Comics 3
M1 d Fortsetzung eines Comics 4
M2 a Comic Vorlagen für Bildfolgen 1
M2 b Comic Vorlagen für Bildfolgen 2
M2 c Comic Vorlagen für Bildfolgen 3
M2 d Comic Vorlagen für Bildfolgen 4
M2 e Comic Vorlagen für Bildfolgen 5
M2 f Comic Vorlagen für Bildfolgen 6
M2 g Comic Vorlagen für Bildfolgen 7
M3 Wie liest man einen Comic

SCHULSEELSORGE
- Bettina Rau-Alpermann, "Woraus wir nicht vertrieben werden können - Erzähltes Leben"
Zusatzmaterial:
M1 "Es gab nun einmal nichts anderes, was ich hätte tun können" Frau Andsers, 87 Jahre

KONFIRMANDENARBEIT
- Lutz Neumeier, Storytelling mit Erklärvideos

@ Weblinks zum Artikel:
http://workshop.neumedier.de
http://www.nchsoftware.com/videopad/de/
https://www.blackmagicdesign.com/de/

PRAXIS TIPPS
- Filme zum Thema
@ Weblinks zum Artikel:
www.medienzentrale-ekhn.de
http://www.medienzentrale-kassel.de/
- Lit-Tipps
@ Weblinks zum Artikel:
www.lit-tipps.de
- Bibelhaus | Veit Dinkelaker
- Ikonen neu sehen
- Sprechzeichnen - Kurze Liebeserklärung an eine alte Erzählmethode
- Fotogen

- TIEFGANG | Dr. Gerhard Neumann

DER NEUE RPI SERVICE: fotogen!
Bild-Impulse für den Religionsunterricht (mit Fotos aus den RPI-Impulsen) von Peter Kristen